Diskographie

Im Frühjahr 2017 erschien endlich das Debütalbum "Durch die Mitte"
9 Songs und 1 Instrumental Track als Intro, machen die ganze Platte zu einem gelungen Erstwerk.
Der Älteste Song "Faulheit" stammt noch aus den Anfangstagen der Band.


Aufnahmen & das Mastering wurde
von Matthias Richter (RichterRecords
übernommen.

Im Jahr 2019 wurde sich auf das Neue Album konzentriert, neue Songideen hatte man bereits. 

Im Herbst 2019 ging Ehrensache dann zu Ito Grabosch ins Tonstudio, dabei einen Koffer mit Zehn Songs um den Nachfolger für "Durch die Mitte" aufzunehmen.
"Herzenswärme" wurde das zweite Album genannt und behandelt überwiegend die Themen:
Trennung, Einseitige Liebe, Depression & Freundschaft. 

Es wurde etwas an der Musikalischen Schraube gedreht und man setze auf einen etwas härteren Sound ohne das Vorgängeralbum „Durch die Mitte“ ganz zu vergessen, stattdessen baute man darauf auf. 

Das ganze erschien am 06 März 2020. 

Für die Aufnahmen & das Mastering zeichnet sich

Ito Grabosch (die Tonbox)
verantwortlich.